In Bayern wird die FFP2-Maske zur Pflicht in Bussen und Bahnen. Unklar ist, ob diese Masken auch im Land Bremen vorgeschrieben werden. Regierungschef Andreas Bovenschulte hält das offenbar unter bestimmten Voraussetzungen für denkbar. Foto: Hoppe/dpa

In Bayern wird die FFP2-Maske zur Pflicht in Bussen und Bahnen. Unklar ist, ob diese Masken auch im Land Bremen vorgeschrieben werden. Regierungschef Andreas Bovenschulte hält das offenbar unter bestimmten Voraussetzungen für denkbar. Foto: Hoppe/dpa

Foto: Hoppe/dpa

Bremerhaven

FFP2-Maskenpflicht im Land Bremen denkbar

16. Januar 2021 // 08:00

Auch Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD) kann sich vorstellen, dass das Tragen von FFP2-Masken im Land Bremen verpflichtend wird.

Verfügbarkeit ist wichtig

In Bayern werden die FFP2-Masken, die den Träger ebenso wie sein Gegenüber schützen, in Bussen und Bahnen sowie in Einkaufszentren vorgeschrieben. Bovenschulte kann sich so einen Maskenzwang vorstellen. Allerdings nur, wenn die FFP2-Masken in ausreichender Zahl vorhanden und auch für Menschen mit wenig Geld zugänglich sind.

Eher was für den Süden

Ob solche Masken nun tatsächlich im Land Bemen vorgeschrieben werden müssen, bezweifelt Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD). Angesichts der hohen Inzidenzwerte in Süddeutschland und der eher moderaten Zahlen im Norden erwartet er dementsprechend unterschiedliche Regelungen.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
974 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger