Dem Bremer Oberverwaltungsgericht liegen drei Eilanträge gegen das Böllerverbot für Silvester vor.

Dem Bremer Oberverwaltungsgericht liegen drei Eilanträge gegen das Böllerverbot für Silvester vor.

Foto: picture alliance/dpa

Bremerhaven

Fällt das Böllerverbot im Land Bremen doch noch?

28. Dezember 2020 // 18:45

Dem Bremer Oberverwaltungsgericht liegen drei Eilanträge gegen das Böllerverbot für Silvester vor. Eine Entscheidung soll es bald geben.

Bisher striktes Böllerverbot

Wie Radio Bremen berichtet, könnte eine Entscheidung über die Anträge bereits am Dienstag erfolgen. Demnach habe die Stadt bis Dienstagvormittag Zeit, Stellung zu den Argumenten zu nehmen. Derzeit besteht in Bremen und Bremerhaven ein striktes Böllerverbot. Auch der Verkauf von Feuerwerkskörpern ist untersagt.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
356 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger