Fair Lady legte am Mittwoch nicht wie gewohnt von der Seebäderkaje in Bremerhaven ab.

Fair Lady legte am Mittwoch nicht wie gewohnt von der Seebäderkaje in Bremerhaven ab.

Foto: Rabbel

Bremerhaven

"Fair Lady" fährt auch Donnerstag nicht nach Helgoland

Von Carolin Schnelle
4. September 2019 // 15:00

Am Mittwochmorgen ist die "Fair Lady" von Bremerhaven aus nicht nach Helgoland gefahren. Auch am Donnerstag wird's nichts.

Gerüchte stimmen nicht

Gerüchte, dass die "Fair Lady" in der Werft liegen soll, bestätigten sich nicht. Das Schiff liegt derzeit im Fischereihafen, da der Liegeplatz an der Seebäderkaje für die "Ozeana" gebraucht wird.

Das Wetter ist Schuld

Am Mittwoch fuhr die "Fair Lady" aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse nicht, bestätigte die Reederei Cassen Eils. Auch am Donnerstag wird das Schiff den Hafen wegen der schlechten Wetterprognose nicht verlassen.

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1936 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger