ZIBBZ aus der Schweiz haben auf dem "United-we-stand"-Festival in Bremerhaven gespielt.

ZIBBZ aus der Schweiz haben auf dem "United-we-stand"-Festival in Bremerhaven gespielt.

Foto: Schimanke-f

Bremerhaven

Festival gegen Diskriminierung in Bremerhaven

Von nord24
2. September 2018 // 16:00

Unter dem Motto "United We Stand" haben rund 400 Besucher am Samstag ein Festival gegen Diskriminierung im Haus der Jugend gefeiert.

Rock-Center sagt Veranstaltung ab

Das Festival fand in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Das ehrenamtliche Projekt richtet sich gegen Rassismus, Nationalismus und jegliche Form von Diskriminierung. Das Rock-Center Bremerhaven sagte eine geplante Veranstaltung ab, um das Festival zu unterstützen.

Musik und Workshops

Die Jusos Bremerhaven, die Falken, die alevitische Jugend und das Jugendwerk der AWO hatten ein buntes Programm mit Workshops und Musik organisiert.

ESC-Teilnehmer auf der Bühne

Darunter die Band Faakmarwin aus Bremen und die Band Kafvka aus Berlin. Die bekanntesten aber waren wohl die diesjährigen Eurovision-Song-Contest-Teilnehmer der Schweiz: ZIBBZ. (znn)

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6655 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram