Annegret hat ganz flott eine VfL-Wolfsburg-Heuschrecke verspeist.

Annegret hat ganz flott eine VfL-Wolfsburg-Heuschrecke verspeist.

Foto: NZ

Bremerhaven
Werder Bremen

Fidschi-Leguan sieht VfL Wolfsburg im Vorteil

Von Matthias Berlinke
23. September 2016 // 18:00

Werder Bremen steht nach vier Spieltagen trostlos am Tabellenende der Fußball-Bundesliga. Ob es am Sonnabend (24. September, 18.30 Uhr) gegen den VfL Wolfsburg die Wende gibt? Die Fidschi-Leguane im Klimahaus Bremerhaven, die nord24 als Orakel dienen, glauben nicht an eine Trendwende.

Fidschi-Leguan Annegret schnappt beim VfL Wolfsburg sofort zu

Die beiden Tierchen Annegret und Klaus-Dieter durften diesmal von einem mit Heuschrecken bestückten Werder-Wolfsburg-Spieß naschen. Appetitlicher schien das Insekt auf der Wolfsburger Seite zu sein. Annegret schnappte schnell zu. Klaus-Dieter folgte wenig später mit dem Werder-Happen. Heißt für das Bundesliga-Spiel: Wolfsburg ist in der Favoritenrolle und hat die Nase knapp vorn. Aber vielleicht können die Bremer auch ein Unentschieden rausholen. Wird auf jeden Fall eine enge Kiste im Weserstadion.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1404 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger