Karsten Meyer (rechts) und Matthias Breustedt vom Fitnessstudio ProAktiv in Bremerhaven wollen wie viele Kollegen in der Branche die Krise mit aller Kraft überwinden.

Karsten Meyer (rechts) und Matthias Breustedt vom Fitnessstudio ProAktiv in Bremerhaven wollen wie viele Kollegen in der Branche die Krise mit aller Kraft überwinden.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Fitnessstudios in der Region wieder im Aufwind

6. September 2020 // 08:05

Das Gewicht der Coronakrise lastet zwar weiter schwer auf den Fitnessstudios, doch die Stimmung hat sich aufgehellt.

Mitglieder kommen zurück

„Die Krise haben wir deutlich zu spüren bekommen, sie ist aber nicht existenzgefährdend“, schätzt Geschäftsführer Karsten Meyer vom ProAktiv in Geestemünde die Situation ein. Die Mitglieder seien glücklicherweise nach dem Lockdown wieder zurückgekommen, neue Mitglieder unterschreiben wieder Verträge. Diese Beobachtung bestätigen auch viele andere Studiobetreiber in Stadt und Land. Auch Ulrike Engel, die mit „Havenfit“ 2019 eine Neugründung wagte, sieht sich wieder auf Kurs.

Zwei Neugründungen in Loxstedt

Andreas Dullweber vom Fit & Sun in Hagen blickt optimistisch in die Zukunft. Im Jahr 2021 will er expandieren und ein neues Fitnessstudio in Loxstedt eröffnen. Eine Neueröffnung in der Krise wagt auch die Gruppe Viva Fitness in Loxstedt. Am ersten Oktober soll es dort losgehen.

Warum die Fitnessstudio-Betreiber Angst vor einem zweiten Lockdown haben, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
518 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger