Seit Ende November lag das Forschungsschiff "Alkor" zu Wartungs- und Reparaturarbeiten in Bremerhaven. Foto Scheer

Seit Ende November lag das Forschungsschiff "Alkor" zu Wartungs- und Reparaturarbeiten in Bremerhaven. Foto Scheer

Foto: Scheschonka

Bremerhaven
Schiffe & Häfen

Forschungsschiff "Alkor" beendet Werftliegezeit in Bremerhaven

Von Christoph Barth
8. Januar 2020 // 15:30

Nach einer mehrwöchigen Werftliegezeit in Bremerhaven ist das Forschungsschiff "Alkor" aus dem Fischereihafen in Richtung Catania (Sizilien) ausgelaufen.

Tsunamigefahr am Ätna?

Vor der Ostküste der Mittelmeerinsel wollen Forscher des Kieler Geomar-Instituts ab Ende Januar den Unterwassersockel des Vulkans Ätna vermessen. Dabei geht es auch um die Abschätzung von Gefahren, die von einem Tsunami ausgehen könnten.  

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

9611 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram