Am Freitag wollen Schüler für „Fridays for Future“ in Bremerhaven wieder für mehr Klimaschutz demonstrieren.

Am Freitag wollen Schüler für „Fridays for Future“ in Bremerhaven wieder für mehr Klimaschutz demonstrieren.

Foto: Sebastian Gollnow/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven

„Fridays for Future“ protestiert für Klimaschutz

17. März 2021 // 20:19

Für mehr Klimaschutz protestiert am Freitag in Bremerhaven wieder die Schülerbewegung „Fridays for Future“.

Das AWI unterstützt die Aktion

Unterstützt werden sie von Wissenschaftlern des Alfred-Wegener-Instituts (AWI), den „AWIs4Future“. Mit ihnen zusammen planen sie eine Plakataktion auf der Kennedybrücke und wollen von 7 bis 17 Uhr vor Ort sein.

Plakate in Fenstern

Wegen der Corona-Pandemie muss der Protest der Jugendlichen ansonsten im Netz stattfinden. Die Jugendlichen wollen Plakate in Fenster, an Türen oder am Balkon aufhängen. Fotos davon posten die Streikenden dann über die Onlinedienste Instagram, auf Facebook oder WhatsApp. Aus den schönsten Plakaten wollen die Organisatoren eine Collage erstellen.

Immer informiert via Messenger
Spart ihr durch den Lockdown Geld?
870 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger