Susanne Skibowski hat für  nord24 den "Freak" auf dem Bremerhavener Frühjahrsmarkt getestet.

Susanne Skibowski hat für nord24 den "Freak" auf dem Bremerhavener Frühjahrsmarkt getestet.

Foto: Berlinke

Bremerhaven

Frühjahrsmarkt in Bremerhaven: Mit der Kopfkamera in den "Freak"

Von Matthias Berlinke
14. Mai 2017 // 16:00

Der Bremerhavener Frühjahrsmarkt ist gut in Schwung gekommen. Besonders der Eröfffnungsabend am Freitag zog das Publikum auf den Wilhelm-Kaisen-Platz. Immer wieder im Fokus der Besucher: die spektakulären Fahrgeschäfte. Susanne Skibowski hat für nord24 den "Freak" getestet.

Den "Freak" auf dem Bremerhavener Frühjahrsmarkt mit der Kamera getestet

Skibowski ließ sich 42 Meter in die Höhe katapultieren. Die Redaktion hatte der Frau vorher eine Kamera an den Kopf geschnallt. So können sich alle Freimarkt-Fans einen Eindruck vom Karussell verschaffen. Da geht dann voll und ganz ohne flauen Magen und Höhenangst.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
108 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger