Paris Hilton ist heute bei GNTM zu Gast und besprüht die Mädchen wie hier Simone aus Stade mit Schaum.

Paris Hilton ist heute bei GNTM zu Gast und besprüht die Mädchen wie hier Simone aus Stade mit Schaum.

Foto: Pro Sieben/Martin Ehleben

Bremerhaven

GNTM: Caroline aus Bremerhaven trifft Paris Hilton

Von Thorsten Brockmann
25. April 2019 // 07:00

Heute heißt es wieder: Daumendrücken für Studentin Caroline (21) aus Bremerhaven, die Germany's next Topmodel werden möchte. Von 50 Kandidatinnen sind noch neun im Rennen. 

Glamouröse Schaumparty

In dieser Woche hat Heidi Klum einen Superstar eingeladen. Sie war das erste It-Girl überhaupt und steht immer noch für Glamour und Lifestyle: Paris Hilton. Die Topmodel-Anwärterinnen posieren mit ihr vor der Kamera.

Ballon-Walk im Wüstensand

Für den Entscheidungswalk bringt Heidi Klum ihre Kandidatinnen in die Wüste. Dort erwartet sie ein steiniger und sandiger Laufsteg, auf dem sie opulente Kleider präsentieren müssen und ein spezielles Extra. Auch Caroline bekommt einen Kopfschmuck aus vielen Luftballons, den sie in Szene setzen muss.

Chancen fürs Finale

Obwohl sie nur wenig zu sehen ist, werden Caroline inzwischen gute Chancen nachgesagt, Ende Mai live im Finale der Show zu stehen. Das hat sogar schon Heidi Klum zu ihr gesagt. Die Studentin ist zurzeit zuhause, wird aber von dem Fernsehsender abgeschirmt, damit sie keine Interviews gibt. Die Show, die heute ab 20.15 Uhr bei ProSieben zu sehen sein wird, wurde vor Wochen in den USA gedreht.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

8986 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram