Ein Münzhändler in Japan bietet zwei Gedenkmünzen von 1927 an, die an Bremerhavens Gründung erinnern.

Ein Münzhändler in Japan bietet zwei Gedenkmünzen von 1927 an, die an Bremerhavens Gründung erinnern.

Bremerhaven

Japaner handelt mit Bremerhaven-Münzen

25. Januar 2021 // 13:00

1927 ließ die Reichsbank zur Erinnerung an Bremerhavens Gründung Gedenkmünzen prägen. Jetzt werden zwei der Silbermünzen in Japan angeboten.

1927 von der Reichsbank geprägt

Die Münzhandlung Leocoins in Japan bietet über das Internet zwei silberne Gedenkmünzen an, die 1927 im Auftrag der Deutschen Reichsbank geprägt wurden.

Mit Dreimaster und Wappenadler

Sie erinnerten damals an die Gründung von Bremerhaven 1827 - auf der Vorderseite mit einem dreimastigen Rahensegler, auf der Rückseite mit dem deutschen Wappenadler.

Stolze Preise in Yen ausgerufen

Wie häufig die Münzen bei ihrer Prägung waren, was sie bei dem japanischen Händler kosten sollen und wie ihre stolzen Preise in Yen zu bewerten sind, das lest Ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
968 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger