Die Polizei ermittelt nach einem Einbruch in den Tootal-Markt.

Die Polizei ermittelt nach einem Einbruch in den Tootal-Markt.

Foto: Patrick Seeger/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven
Blaulicht

Geestemünde: Einbrecher machen große Beute im Tootal-Markt

Von nord24
29. September 2020 // 10:56

Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Montag in den Tootal-Markt an der Elbestraße in Bremerhaven-Geestemünde eingebrochen und haben diverse Elektro-Artikel wie Laptops und Tablets mitgehen lassen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Täter verlassen den Elektro-Markt durch eine Hintertür

Die Täter müssen wohl über das Dach in den Verkaufsraum gelangt sein. Sie konnten dann den Laden mit ihrer Beute durch eine Hintertür verlassen, die man von innen öffnen konnte, so die Polizei in einer Mitteilung. Wie das Diebesgut abtransportiert wurde, ist unbekannt.

Alarmanlage wurde manipuliert

Der Einbruch fiel erst am Montagmorgen auf, als die ersten Angestellten zur Arbeit kamen. Es gab in der Nacht keinen Alarm. Die Polizei geht daher davon aus, dass die Einbrecher bereits in der Nacht zum Sonntag aktiv waren. Hier sollen sie die Alarmanlage manipuliert haben.

Kriminalpolizei sucht Zeugen

Die Kriminalpolizei hofft jetzt auf Hinweise aus der Bevölkerung. Möglicherweise wurden die Täter bei ihrem Vorgehen auf dem Dach oder dem Abtransport der Beute beobachtet. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer 0471/953-4444 entgegen.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
84 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger