Am Donnerstagabend gab es einen Feuerwehreinsatz in Geestemünde.

Am Donnerstagabend gab es einen Feuerwehreinsatz in Geestemünde.

Foto: Jens Kalaene/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven

Geestemünde: Feuer in Mietwohnung

Von nord24
29. Mai 2020 // 13:47

Feueralarm in der Schillerstraße in Bremerhaven-Geestemünde: Am Donnerstagabend gegen 23 Uhr hatte es in einer Mietwohnung im ersten Obergeschoss gebrannt.

Flammen werden schnell gelöscht

Anwohner nahmen einen Brandgeruch im Hausflur wahr und alarmierten Polizei und Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten die Flammen schnell löschen.

Keine Verletzten

In der Wohnung befanden sich nach Angaben der Polizei keine Personen. Alle anderen Mieter konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Verletzt wurde niemand.

Schillerstraße wird gesperrt

Während des Feuerwehreinsatzes musste die Schillerstraße von der Klopstockstraße bis zu der Kreuzung Georg-Seebeck-Straße in beiden Richtungen gesperrt werden. Die Brandursache ist bisher unbekannt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

173 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger