Mit einer Bierflasche bewaffnet ist eine Frau am 1. Mai in Geestemünde auf ihren Verlobten losgegangen.

Mit einer Bierflasche bewaffnet ist eine Frau am 1. Mai in Geestemünde auf ihren Verlobten losgegangen.

Foto: Symbolfoto: Kleinschmidt/dpa

Bremerhaven

Geestemünde: Frau schlägt Verlobtem Bierflasche auf den Kopf

Von Philipp Overschmidt
2. Mai 2017 // 17:30

Ein Beziehungsstreit ist am 1. Mai in Geestemünde ausgeartet. Ein betrunkenes Paar geriet in der Schillerstraße aneinander. Für den Verlobten endete die Auseinandersetzung im Krankenhaus.

42-jährige Verlobte wird festgenommen

Eine 42-jährige Frau schlug gegen 23.30 Uhr ihrem Verlobten eine Bierflasche auf den Kopf. Der ebenfalls 42-Jährige erlitt eine stark blutende Schädelverletzung und musste in ein  Krankenhaus eingeliefert werden. Die Frau wurde festgenommen und zur Wache gebracht. Dort wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Auf die Frau kommt nun eine Anzeige wegen schwerer Körperverletzung zu.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8175 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram