Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Ein Ladendieb kam in Geestemünde nicht weit.

Foto: Friso Gentsch/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven
Blaulicht

Geestemünde: Ladendieb macht sich eine Kiste voll

19. Januar 2021 // 12:19

Die Polizei hat einen dreisten Ladendieb in Bremerhaven-Geestemünde erwischt.

Täter packt sich Waren für 530 Euro ein

Der 32 Jahre alte Täter war am Montag gegen 21 Uhr in einem Supermarkt an der Schiffdorfer Chaussee unterwegs. Er schnappte sich in der Obstabteilung eine grüne Kiste, lief damit durch das Geschäft und packte Waren im Wert von rund 530 Euro ein.

Polizei stoppt den Ladendieb an der Hartwigstraße

Bezahlen wollte der Mann nach Angaben der Polizei aber nicht. Allerdings beobachtete ein Ladendetektiv das Geschehen. Er konnte den Dieb verfolgen. Das gefiel dem 32-Jährigen nicht. Er drohte dem Detektiv mit Gewalt, stellte die Kiste ab und flüchtete. Die zwischenzeitlich alarmierte Polizei konnte den Ladendieb an der Hartwigstraße stoppen.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
902 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger