Christopher Schlicht und Maximilian Bode (links) wirken künftig als neue Pastoren in der Emmaus Gemeinde in Bremerhaven und wollen die Kirche mit ihrem unkonventionellen Konzept grundlegend umkrempeln und modernisieren.

Christopher Schlicht und Maximilian Bode (links) wirken künftig als neue Pastoren in der Emmaus Gemeinde in Bremerhaven und wollen die Kirche mit ihrem unkonventionellen Konzept grundlegend umkrempeln und modernisieren.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Geestemünde: So zeigt sich das neue Pastorenduo auf Instagram

21. Juli 2020 // 17:11

Chris Schlicht und Max Bode sehen nicht aus wie Geistliche. Doch als Pastoren sind sie gemeinsam in Bremerhaven vor Anker gegangen.

Pastoren-Tandem für die Emmausgemeinde

Das Duo ist seit sieben Wochen das neue Pastoren-Tandem für die Emmausgemeinde in Geestemünde. Der 31-jährige Schlicht und der 29-jährige Bode teilen sich die Stelle, die der Tod Pastor Michael Großkopfs vor einem Jahr verwaist hatte.

Zuhausekirche mit Instagram-Kanälen

Eine „Zuhausekirche“ möchten die jungen Seelsorger anbieten, für alle Generationen. Und für die jungen Menschen noch mehr: Expermimentier-Gottesdienste und frischen Wind. In Planung sind schon Techno-Gottesdienste, Gartengrill-Events und mehr. Schon da sind der Internet-Blog „Kopp hoch“ und die Instagram-Kanäle @wynschkind und @pykn_pstr_ploem.

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1328 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger