Wer Wodka möchte, muss ihn auch bezahlen.

Wer Wodka möchte, muss ihn auch bezahlen.

Foto: Igor Zarembo/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven
Blaulicht

Geestemünde: Wodkadieb kommt nicht weit

12. März 2021 // 13:45

Ladendiebstahl lohnt sich nicht: Ein 27 Jahre alter Mann flüchtete am Donnerstagmittag mit zwei geklauten Wodkaflaschen aus einem Supermarkt in Geestemünde (Georg-Seebeck-Straße). Er wurde schnell geschnappt.

Der Dieb wird überwältigt

Ein Zeuge, ein Polizeibeamter in seiner Freizeit, folgte dem Dieb. Zusammen mit einem anderen Passanten konnte der Zeuge den 27-Jährigen vor dem Eingang eines benachbarten Discounters überwältigen. Dann wurde die Polizei gerufen.

Polizei findet auch ein Taschenmesser

Die Beamten fanden bei dem Mann neben dem Alkohol auch noch ein Taschenmesser. Laut Mitteilung der Polizei wird jetzt wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
194 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger