Auf der Schiffdorfer Chaussee hat es am Mittwoch einen schweren Unfall gegeben.

Auf der Schiffdorfer Chaussee hat es am Mittwoch einen schweren Unfall gegeben.

Foto: Polizei Bremerhaven

Bremerhaven
Blaulicht

Geestemünde: Zwei Verletzte nach Unfall auf Schiffdorfer Chaussee

Von nord24
19. März 2020 // 11:05

Unfall auf der Schiffdorfer Chaussee in Bremerhaven-Geestemünde: Am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr wollte sich die Fahrerin eines Lieferwagens in den fließenden Verkehr einfädeln. Dabei hatte die 58-Jährige ein von hinten heranfahrendes Auto übersehen. Es gab nach Angaben der Polizei eine heftige Kollision.

Vollbremsung ohne Erfolg

Die 65-jährige Autofahrerin machte noch eine Vollbremsung. Sie konnte den Zusammenstoß allerdings nicht mehr verhindern.

Sachschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro

Die Unfallverursacherin im Lieferwagen kam mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus. Die 65-Jährige erlitt leichtere Verletzungen und musste sich ebenfalls in ärztliche Behandlung begeben. Es entstand ein Sachschaden von knapp 15.000 Euro.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5759 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram