Das Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide.

Das Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide soll rückwirkend auch in den Genuss von Ausgleichszahlungen des Landes Bremen kommen.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Geld auch fürs Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide

17. Februar 2021 // 16:32

Auch das Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide soll vom Land Bremen Ausgleichszahlungen bekommen.

Neuer Schlüssel

Das Gesundheitsressorts arbeitet nach eigenen Angaben nach einem gerechterem Verteilungsschlüssel. Damit soll auch das Bremerhavener Krankenhaus profitieren, hieß es am Dienstag in der Gesundheitsdeputation.

20-Millionen-Topf

Das Land Bremen hat einen Topf von 20 Millionen Euro, um Krankenhäuser in der Corona-Pandemie zu unterstützen. Die Kliniken haben einen größeren Aufwand durch Covid-19-Patienten, gleichzeitig aber weniger Einnahmen, weil zum Beispiel Operationen verschoben werden müssen.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
514 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger