Schulleiter mit Musikervergangenheit: Lars Hierath ist der neue Rektor des Lloyd-Gymnasiums.

Schulleiter mit Musikervergangenheit: Lars Hierath ist der neue Rektor des Lloyd-Gymnasiums.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Generationswechsel bei den Schulleitern

Von nord24
18. Mai 2016 // 16:07

Generationswechsel bei den Schulleitern: In diesem Jahr bekommen alle drei Bremerhavener Gymnasialen Oberstufen neue Chefs. Mit Ingo Beck (Schulzentrum Carl von Ossietzky) und Lars Hierath (Lloyd-Gymnasium) haben zwei von ihnen eine gemeinsame Vergangenheit – als Studierende und als Musiker. In ihrer aktuellen Band spielt sogar noch Becks Vorgänger Gerth Schmidt mit.

Musikinteressierte kennen Hierath als Saxofonist der Theaterband

Der 48-jährige Lars Hierath hat im Lloyd-Gymnasium die Nachfolge von Norbert Pauli angetreten. Den musikinteressierten Bremerhavenern dürfte Hierath vor allem als Saxofonist der legendären Theaterband ein Begriff sein. Auch Hans Neblung, Dirk Böhling und Emo Phillips haben ihn immer wieder in ihre Bands gerufen.

Nach dem Studium eine Musikschule eröffnet

Ingo Beck war 1992 in derselben Situation wie Hierath. Weil in Bremerhaven zu jener Zeit partout kein Referendarsplatz zu bekommen war, eröffnete er 1993 kurzerhand eine eigene Musikschule, die inzwischen von seinem Sohn Dario mit Unterstützung seines Vaters geleitet wird.

Nun ist die Musik in den Hintergrund gerückt

Die Musik sei auch beim ihm total in den Hintergrund gerückt, sagt der verheiratete Vater von drei Kindern: „Ich leite auch keine Chöre mehr.“  Als dritter neuer Oberstufen-Leiter tritt York Grüninger am Schulzentrum Geschwister Scholl die Nachfolge von Peter Grapenthin an.    

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
296 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger