Gewoba-Cup: Die Leher TS 2 siegt bei den unteren D-Junioren und freut sich über den 1:0 Finalsieg gegen SFL Bremerhaven.

Gewoba-Cup: Die Leher TS 2 siegt bei den unteren D-Junioren und freut sich über den 1:0 Finalsieg gegen SFL Bremerhaven.

Foto: Archiv

Bremerhaven
Sport

Gewoba-Cup: Die Pampers-Liga hat ihren großen Auftritt

Von Marco Graudenz
11. August 2017 // 13:52

Der 10. Gewoba-Jugendfussballcup geht in die Endphase. Am Samstagvormittag tragen die E- und F- Junioren ihre Turniere aus, bevor dann am Sonntag der Cup seinen Abschluss findet, wenn die Kleinsten hinter dem Ball herjagen: der Jahrgang der G-Junioren mit Spielern die jünger als 6 Jahre sind. Liebevoll auch Pampers-Liga genannt.

Kleine Kicker jagen Ball hinterher

Immer wieder ein Highlight für die Zuschauer, wenn eine Traube von kleinen Kickern über das Feld jagt. Teilweise sind die Trikots und Hosen viel zu groß, aber das stört die Kleinen ebenso wenig, wie die taktischen Anweisungen der Trainer. Der Ball ist das Ziel und der muss ins Tor. Alles andere interessiert nicht, Fussball in seiner unverdorbenen Form.

Vier Gewinner stehen bereits fest

Bisher sind vier Entscheidungen gefallen. Die zwei Vereine Leher TS und JFV Bremerhaven sind bisher die großen Gewinner beim Gewoba-Cup und können sich über die attraktiven Hauptpreise freuen. Jede Mannschaft bekommt einen Trikotsatz.

Leher TS II holt den Sieg der unteren D-Junioren

Am Mittwoch Abend hatte sich die Mannschaft der Leher TS II den Sieg bei den unteren D-Junioren gesichert. Im Endspiel gegen SFL Bremerhaven feierten die Leher einen 1:0-Sieg. Platz drei bei diesem Turnier holte sich der FC Lune U12 nach Neunmeterschießen gegen Leher TS III.

Auch die erste D-Junioren der Leher TS gewinnt

Am Donnerstag trugen sich dann die erste D-Junioren der Leher TS in die Gewinneriste ein. Sie wurden mit vier Siegen und einem Unentschieden  bei nur einem Gegentreffer klarer Turniersieger vor TuSpo Surheide.

Gewoba-Cup: C- und C1-Endrunde am Donnerstag

Parallel zu den D-Junioren spielten die unteren C und die C1 Mannschaften am Donnerstagabend ihre Endrunde aus. Hier konnten sich zweimal die Teams des JFV Bremerhaven durchsetzen. In beiden Wettbewerben war es ein Zweikampf mit den Konkurrenten des TuSpo Surheide. JFV U14 bezwang im Endspiel Surheide 3 mit 2:0. Im älteren Jahrgang hatten die U15 Jungs das Glück im entscheidenden Neunmeterschiessen mit 3:2 auf ihrer Seite.

EWW erst im Finale bezwungen

Ganz knapp haben die Fußballer der ElbeWeser-Werkstätten (EWW) aus Bremerhaven den Sieg beim Gewoba-Cup verpasst. Sie unterlagen im Finale des Turniers für Menschen mit Behinderung ganz knapp mit 0:1 gegen die Heide-Werkstätten Walsrode. Es war das einzige Gegentor, das die Bremerhavener Mannschaft im Turnierverlauf kassierte. Zwölf Mannschaften aus dem Elbe-Weser-Raum waren am Donnerstag zu dem Turnier angetreten. Platz drei ging an Miteinanders I nach einem 2:1-Sieg gegen WWL Cuxhaven II.
Freitag, 11.08.2017 ab 17:00 Uhr Turnier A-Junioren ab 17:00 Uhr Turnier B-Junioren   Samstag, 12.08.2017 ab 10:00 Uhr Endrunde E-Junioren ab 10:00 Uhr Endrunde untere E-Junioren ab 10:00 Uhr Turnier F-Junioren ab 10:00 Uhr Endrunde untere F-Junioren   Sonntag, 13.08.2017 ab 10:30 Uhr Turnier G-Junioren ab 10:30 Uhr Turnier untere G-Junioren ab 15:00 Uhr Spiel der SFL Traditionsmannschaft gegen Radio Bremen Old-Stars

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
451 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger