Ein Impfstoff gegen Lungenentzündung ist derzeit kaum verfügbar, auch der Grippeimpfstoff wird knapper.

Ein Impfstoff gegen Lungenentzündung ist derzeit kaum verfügbar, auch der Grippeimpfstoff wird knapper.

Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Bremerhaven

Grippe: Impfstoff wird knapp

20. Oktober 2020 // 12:05

Wegen der Corona-Pandemie gehen die Impfstoffe gegen Lungenentzündung und Grippe aus.

Gegen Lungenentzündung

Der Impfstoff Pneumovax gegen Lungenentzündung sei immer knapp, aber in diesem Jahr wegen der hohen Nachfrage noch knapper, sagt Dr. Isabel Justus von der Apothekerkammer im Land Bremen.


Mehr Impfungen

Das dürfte vor allem daran liegen, dass sich mehr Menschen impfen lassen, um sich angesichts von Corona zumindest vor einer durch Pneumokokken ausgelösten Lungenentzündung zu schützen.

Haben die Hausärzte noch genügend Grippe-Impfstoff? Mehr dazu am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG und schon jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
1046 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger