Feuerwehreinsatz im Fischereihafen.

Feuerwehreinsatz im Fischereihafen.

Foto: Marcel Kusch/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven
Blaulicht

Große Hobelmaschine brennt im Fischereihafen

13. April 2021 // 07:33

Bei Holz Cordes im Bremerhavener Fischereihafen ist am Montagabend eine große Hobelmaschine in Brand geraten.

Betriebseigene Löschanlage löst aus

Gegen 23.40 Uhr löste die betriebseigene Löschanlage aus. Das Feuer konnte so bereits schnell eingedämmt werden.

Feuerwehr bekämpft Glutnester

Die Berufsfeuerwehr rückte mit 16 Einsatzkräften aus. Sie bekämpfte die Glutnester. Dazu mussten teilweise Verkleidungen der Hobelmaschine entfernt werden. Nach Angaben der Feuerwehr wurden auch Rohrleitungen und ein Holzspäne-Bunker kontrolliert.

Keine Verletzten

Mitarbeiter wurden beim Brand der Hobelmaschine nicht verletzt. Sie hatten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
521 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger