Ein kurzes Treffen im Trubel: Agnes Lekhnovich (rechts) und ihre Freundin Anastasia Kortschiga trafen Stardesigner Guido Maria Kretschmer auf der Berliner Fashion Week.  Foto Lekhnovich

Ein kurzes Treffen im Trubel: Agnes Lekhnovich (rechts) und ihre Freundin Anastasia Kortschiga trafen Stardesigner Guido Maria Kretschmer auf der Berliner Fashion Week. Foto Lekhnovich

Foto: Foto von Jutrczenka/dpa

Bremerhaven
Promis

Guido Maria Kretschmer hautnah

Von Philipp Overschmidt
25. Januar 2016 // 17:30

Agnes Lekhnovichs großer Traum ist es, Modedesignerin zu werden. Jetzt ist die Schülerin der berufsbildenden Schulen Sophie Scholl ihrem Ziel ein Stück näher gekommen. Auf der Fashion Week in Berlin traf sie den Stardesigner Guido Maria Kretschmer und sah seine Schau. „Es war ein unglaubliches Erlebnis“, sagt die 20-Jährige.

Nur ein kurzes Treffen mit Guido Maria Kretschmer

„Wir haben uns zwar nur kurz getroffen, aber es war schön“, berichtet Lekhnovichs. Gemeinsam mit ihrer Freundin habe sie die lange Reise in die Bundeshauptstadt auf sich genommen, um in die Modewelt einzutauchen. Ein Gläschen Sekt hier – ein Besuch auf dem roten Teppich da: Lekhnovichs erlebte in Berlin den Trubel des Modegeschäfts. „Guido Maria Kretschmer war von der Presse umzingelt“, erzählt sie. Doch als der Modedesigner auf sie hingewiesen wurde, habe Kretschmer überaus freundlich reagiert. „Er kannte sogar meinen Namen“, sagt die 20-Jährige stolz. Nach einem kurzen Händeschütteln und ein bisschen Smalltalk, habe sich Kretschmer jedoch verabschieden müssen, denn seine Modenschau fing an.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8722 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram