Ein BMW ist am Dienstagmorgen in Bremerhaven von der Straße abgekommen.

Ein BMW ist am Dienstagmorgen in Bremerhaven von der Straße abgekommen.

Foto:

Bremerhaven

Hafentunnel-Baustelle: BMW kracht ungebremst gegen Lichtmast

Von Lili Maffiotte
27. Februar 2018 // 10:21

Der Fahrer eines BMW ist am Dienstagmorgen in Bremerhaven gegen einen Lichtmast gekracht. Der 40-Jährige bog um kurz nach 5 Uhr von der Hans-Böckler Straße in die Cherbourger Straße ein, als es zu dem Unfall kam. 

Tunnelbaustelle

Der BMW-Fahrer wollte Richtung Autobahn fahren. Wegen der Tunnelbaustelle verschwenkt sich die Fahrbahn allerdings nach 200 Metern. Der 40-Jährige fuhr allerdings geradeaus und ungebremst gegen einen Lichtmast auf der Mittelinsel.

Ermittlungen der Polizei

Durch die Wucht des Anpralls entstand hoher Sachschaden. Der BMW war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Auch der große Lichtmast war nicht mehr standfest. Die Polizei ermittelt die Unfallursache.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
45 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger