Der deutsche Spieler Julius Kühn (Mitte) setzt sich gegen Alexis Borges (links) und Miguel Martins aus Portugal in Szene. Rechts David Schmidt aus Deutschland.

Der deutsche Spieler Julius Kühn (Mitte) setzt sich gegen Alexis Borges (links) und Miguel Martins aus Portugal in Szene. Rechts David Schmidt aus Deutschland.

Foto: Klahn/dpa

Bremerhaven

Handball: Deutschland wird Fünfter bei der EM

Von nord24
25. Januar 2020 // 17:36

Die deutschen Spieler haben die Europameisterschaft im Handball als Fünfter beendet. Die DHB-Auswahl gewann vor rund 6000 Zuschauern in Stockholm das bedeutungslose Platzierungsspiel gegen Portugal mit 29:27 (14:13).

Julius Kühn bester Werfer

Bester Werfer im Team von Bundestrainer Christian Prokop, in dem Kapitän Uwe Gensheimer und Abwehrstratege Hendrik Pekeler kurzfristig ausfielen, war Julius Kühn mit sechs Toren. Auch der zweite Abwehrchef Patrick Wiencek fehlte wegen Knieproblemen.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2089 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger