Offshore-Terminal muss kommen

Der Offshore-Terminal sei unabhängig von der Siemens-Ansiedlung in Cuxhaven ganz wichtig für Bremerhaven, sagt Handelskammer-Präses Harald Emigholz.

Foto: Luftfoto Scheer

Bremerhaven

Handelskammer will schnellen Baustart des Offshore-Terminals

Von Denise von der Ahé
18. März 2016 // 06:00

Handelskammer-Präses Harald Emigholz hat einen schnellen Baustart des Offshore-Terminals gefordert. Die laufenden Klagen seien ärgerlich, sagte er im Interview mit der NORDSEE-ZEITUNG.

"Offshore-Terminal ist unabhängig von Siemens"

Der Offshore-Terminal werde in Bremerhaven trotz der Siemens-Ansiedlung in Cuxhaven gebraucht.
"Der Offshore-Terminal wird für viele Komponentenfertiger von großer Bedeutung sein, die dann optimale Verlademöglichkeiten in Bremerhaven nutzen können. Wir hoffen, dass es jetzt schnell zum Baubeginn kommt." Harald Emigholz, Handelskammer-Präses
Die große Chance des OTB sei, dass er in einem Industriegebiet der Zukunft liege – mit perfekten Ansiedlungsflächen, direkt am Wasser und nach der Fertigstellung der Küstenautobahn mit einer optimalen Infrastruktur zwischen Ost und West, Nord und Süd.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
858 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger