Ken Duken (rechts) in des Rolle des Hans Albers und Picco von Groote in der Rolle der Hansi Burg spielen die Hauptrollen in dem Film "Der blonde Hans". Der SA-Mann Bolle (links) wird von Gabriel von Berlepsch gespielt.

Ken Duken (rechts) in des Rolle des Hans Albers und Picco von Groote in der Rolle der Hansi Burg spielen die Hauptrollen in dem Film "Der blonde Hans". Der SA-Mann Bolle (links) wird von Gabriel von Berlepsch gespielt.

Foto: Michael Bahlo/dpa

Bremerhaven

Hans-Albers-Film: Dreharbeiten in Bremerhaven

Von Christian Doescher
28. Januar 2020 // 10:52

Die zwiespältige Rolle des Schauspielers Hans Albers im Nationalsozialismus wird in dem Dokudrama "Der blonde Hans" von NDR und rbb aufgearbeitet. Gedreht wird auch in Bremerhaven.

Dienstag und Mittwoch wird in Bremerhaven gedreht

Am Montag bildet ein historisches Gebäude in Bremen die Filmkulisse der Schauspieler Ken Duken als Albers und Picco von Groote als dessen Lebensgefährtin Hansi Burg. Heute und am Mittwoch wird auch in Bremerhaven gedreht. Darüber werden wir berichten.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2116 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger