Laute Knallgeräusche waren in Bremerhaven und umzu zu hören.

Laute Knallgeräusche waren in Bremerhaven und umzu zu hören.

Foto: Monika Skolimowska/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven
Cuxland

Heftige Knallgeräusche sorgen für einen Schreck

28. April 2021 // 10:24

In Bremerhaven und in vielen Ortschaften des Landkreises Cuxhaven hat es am Mittwoch gegen 10 Uhr drei heftige Knallgeräusche gegeben.

Vielen hören das laute Rumsen

Das laute Rumsen war in Bremerhaven und in vielen Ortschaften des Cuxlandes zu hören. Es gab Meldungen aus Bad Bederkesa, Schiffdorf und Beverstedt.

Feuerwehr gibt Entwarnung

Einige verängstigte Menschen meldeten sich auch bei der Feuerwehr oder bei nord24. Hier konnte Entwarnung gegeben werden: Es lag weder eine Explosion noch eine andere schwere Unfallsituation vor. Bei der Feuerwehr ging auch kein Alarm ein.

Flugzeug mit Überschallgeschwindigkeit

Grund für die Knallgeräusche dürfte ein Flugzeug gewesen sein, das in Überschallgeschwindigkeit unterwegs war und damit den Bums auslöste. Nach ersten Recherchen handelte es sich dabei um einen Trainingsflug einer Militärmaschine, die beim Jagdfliegergeschwader in Wittmund gestartet war.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
400 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger