Bockwürste gehören zu Heiligabend.

Bockwürste gehören zu Heiligabend.

Foto: Berlinke

Bremerhaven

Heiligabend ohne Bockwurst geht gar nicht #isso

Von Matthias Berlinke
22. Dezember 2018 // 09:00

Am Montag ist Heiligabend. Klar, die Kinder freuen sich auf Geschenke. Die Erwachsenen dagegen sind eher heiß auf kulinarische Genüsse. Und da geht am Weihnachtsbaum nichts besser als die gute, alte Bockwurst. #isso

Bitte Kartoffelsalat zur Wurst

Dazu ein Löffel Kartoffelsalat auf den Teller. Ohne Ma­yon­nai­se bitte, dafür aber mit Speck. Das macht das Bockwurst-Erlebnis rund. #isso

Auf den passenden Senf achten

Klar: Fisch ist auch lecker. Oder so ein schönes Raclette mit doppelt Käse am großen Tisch. Aber die Bockwurst hat etwas Besonderes. Die Würze zieht sich von der Pelle bis zum Zipfel. Die Bockwurst schmeckt heiß, lauwarm oder sogar kalt. Dazu der passende Senf, gerne auch süß, oder auch Ketchup. Es geht alles. #isso

Schnell gemacht

Die Bockwurst gehört zu den einfachen Speisen, sie ist schnell zubereitet. Alles kein Hexenwerk. Wer kennt sie nicht, die Erfahrung aus dem Supermarkt. Als Kind konnte man an der Fleischtheke immer wieder mal ein Bockwürstchen auf die Hand abgreifen. Reinbeißen, kauen, genießen - die Geschmackserinnerung bleibt. #isso

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6955 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram