Tierärztin Tatjana Rusch (Bild) macht mit Ute Kellmer in der Bremerhavener Innenstadt unweit der Fußgängerzone ein Katzenhotel auf.

Tierärztin Tatjana Rusch (Bild) macht mit Ute Kellmer in der Bremerhavener Innenstadt unweit der Fußgängerzone ein Katzenhotel auf.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Bremerhaven: Tierärztin eröffnet ein Katzenhotel

6. März 2021 // 16:10

Tierärztin Dr. Tatjana Rusch hat eine Herberge für Stubentiger eröffnet, deren Besitzer im Urlaub oder im Krankenhaus ist.

Platz für bis zu 25 Tiere

In Bremerhaven habe es so eine Einrichtung für Katzen bislang nicht gegeben, sagt die Tierärztin. Gemeinsam mit Tierschützerin Ute Kellmer habe sie deshalb beschlossen, diese Lücke zu füllen. Auf 90 Quadratmetern ist Platz für 15 bis 25 Samtpfoten. „Regulär können wir 15 aufnehmen, doch wenn das Veterinäramt Fälle aus dem Tierschutz bei uns unterbringen möchte, haben wir eine Genehmigung für bis zu 25 Katzen“, berichtet sie.

Kletterregale und Verstecke

Die Räume der Wohnung sind in mehrere Zimmer unterteilt worden, die jeweils Platz für bis zu vier Katzen bieten. Es gibt Kletterregale, Versteckmöglichkeiten und Bretter an den Wänden, die als „Catwalk“, also Katzen-Laufsteg, dienen.

Wo Ihr das Katzenhotel findet und welche Erlebnisse die Tierärztin auf die Idee gebracht haben, es zu eröffnen, lest Ihr im kostenlosen Artikel bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
123 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger