Ein Mann in Weihnachtsmann-Kostüm sitzt vor einer Schar Kinder und überreicht Geschenke.

Der Weihnachtsmann kam höchstpersönlich nach Bremerhaven, um die Geschenke zu überreichen.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Hier werden Wünsche von bedürftigen Kindern aus Bremerhaven erfüllt

Von Maria Sandig
18. Dezember 2019 // 20:15

Der Wunschbaum der Bremerhavener Tafel und der NORDSEE-ZEITUNG hat Kinderaugen wieder zum Leuchten gebracht. Seit sieben Jahren gibt es die Aktion. Mehr als 300 Geschenke überreichte die Tafel in der Seestadt in diesem Jahr. 

Spendenaktion an Weihnachten

Einen Teil der Geschenke organisiert traditionell die NORDSEE-ZEITUNG, die jedes Jahr im Dezember einen Wunschbaum aufstellt. Auf einen Wunschzettel darf ein Kind pro Familie einen Wunsch schreiben und an den Baum hängen.

Wenn Weihnachten neu ist

Viele Familien können es sich nicht leisten, Weihnachten mit Geschenken zu feiern. Für viele Familien ist das Weihnachtsfest auch neu, weil sie aus Ländern mit anderen Kulturen geflüchtet und noch nicht lange hier sind.
Wie die Kinder den Weihnachtsmann und die Wunschbaumaktion erlebt haben, lest ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1408 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger