Um digitale Lösungen für Handel- und Gewerbetreibende geht es in den nächsten Veranstaltungen der Themenwerft in Lehe.

Um digitale Lösungen für Handel- und Gewerbetreibende geht es in den nächsten Veranstaltungen der Themenwerft in Lehe.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Hilfe für Handel und Gewerbe in Lehe

Autor
Von nord24
11. März 2021 // 15:27

Die Wunderwerft beginnt ihre kostenfreie Unterstützung für Gewerbetreibende in Lehe (Themenwerft) 2021 mit dem Thema digitalisierter Handel.

Digitales Geschäft aufbauen

Die für die Zeit vom 15. bis 19. März geplanten Beratungen und zwei Seminare am 7. und 8. April sollen lokalen Unternehmen beim Aufbau des digitalen Geschäfts helfen, um der Krise zu trotzen. Außerdem geht es um Tipps zur Teilnahme am Bremerhavener Stadtgutschein.

Verbindliche Anmeldungen

Wie das Programm realisiert wird, soll je nach Infektionslage und der dann geltenden Corona-Verordnung entschieden werden. Verbindliche Anmeldungen sind möglich unter 0471/9 83 99 85, per Mail (hallo@wunderwerft-bremerhaven.de) oder über die Sozialen Medien (#themenwerft).

Betrieben wieder Mut machen

Nach dem zweiten Lockdown soll die Themenwoche Betrieben wieder Mut machen. In den einstündigen Veranstaltungen mit dem Bremerhavener Digitallotsen könnten alle wichtigen Inhalte besprochen, Aufgaben und Kontakte geklärt und bei Bedarf auch weitere Termine verabredet werden, wie die Wunderwerft mitteilte.

Besondere Situation in Lehe

Berücksichtigt werde dabei auch, dass es in Lehe sowohl hinsichtlich der Digitalisierungsrate als auch der Folgen der Coronakrise eine besondere Situation aufgrund der multiethnischen und branchenspezifischen Zusammensetzung der Geschäfte gebe.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
525 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger