Das Wasser im Gehege von Lloyd im Zoo am Meer hat durchgehend elf Grad.

Das Wasser im Gehege von Lloyd im Zoo am Meer hat durchgehend elf Grad.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Hitze in Bremerhaven: PETA sieht Eisbären im Zoo am Meer in Gefahr

Von nord24
24. Juli 2019 // 17:25

Wegen der anhaltenden Hitze in Deutschland, warnt die Tierschutzorganisation PETA vor lebensbedrohlichen Folgen für die Eisbären. PETA fordert den Zoo am Meer in Bremerhaven und elf andere deutsche Zoos auf, die Tiere an Tierparks in nordischen Regionen wie Skandinavien abzugeben.

Elf Grad kühler Pool

Tierarzt Bastian Lange vom Zoo am Meer kann aber bei den beiden Eisbären keinen Stress sehen. Sie würden entspannt im Schatten liegen und schlafen. Für Abkühling bräuchten sie nur in den elf Grad kühlen Pool springen. Aber das täten sie nicht einmal. Wasser aus Schläuchen von oben bringe zusätzliche Erfrischung, genau wie leckere Futter-Eisbomben. (ssw)

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7997 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram