Die Hochschule Bremerhaven. Wer heute Abend den Vortrag hören will, muss nicht extra hier her kommen.

Die Hochschule Bremerhaven. Wer heute Abend den Vortrag hören will, muss nicht extra hier her kommen.

Foto: Wolfhard Scheer

Bremerhaven

Hochschule Bremerhaven gibt online Einblicke in Forschung

26. November 2020 // 12:30

Wie sich die Hochschule Bremerhaven für die Stadt und die Wirtschaft engagiert, zeigt die Veranstaltung „Science meets Business“.

Grußwort von Bovenschulte

Sie findet heute, Donnerstag, ab 18.30 Uhr im virtuellen Format statt. So kann sich jeder Interessierte zuschalten. Bremens Regierungschef Andreas Bovenschulte spricht ein Grußwort. Dieses Mal geht es um „Bremerhaven – Standort für nachhaltige regionale Wertschöpfung“. Die Gäste lernen das Projekt „WissenSCHAFftLebensraum“ kennen, das Hochschulprofessorin Imke Lang, Martin Schüring vom ttz Bremerhaven und Dr. Barbara Schieferstein von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft BIS Bremerhaven vorstellen werden.

„Get together“

Nach diesem Impulsreferat geht es mit dem Projekt „TROCKNFISH – Nutzung industrieller Abwärme für die Herstellung von Trockenfischprodukten“ weiter. Professor Axel Gottschalk von der Hochschule und Sven Braasch (Friedrich Wilhelm Lübbert GmbH & Co. KG) werden das Projekt vorstellen. Gegen 19.30 Uhr beginnt ein „Get together“, um sich auszutauschen. Mehr Informationen und den Zugang zur Veranstaltung gibt es hier. (kik)

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
831 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger