Eine Schneise der Verwüstung ist auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin zu sehen, nachdem der Attentäter Anis Amri mit einem Lastwagen über den Platz gerast war.

Drei Jahre nach dem Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt in Berlin erhält noch mindestens ein Dutzend der Überlebenden Pflegeleistungen.

Foto: von Jutrczenka/dpa

Bremerhaven
Wissenschaft

Hochschule Bremerhaven übernimmt Leitung für Extremismus-Projekt

Von nord24
18. Dezember 2019 // 16:09

Die Hochschule Bremerhaven übernimmt die wissenschaftliche Leitung des europäischen Forschungsprojektes "Pericles". Das Projekt soll Möglichkeiten liefern, wie man Radikalisierung verhindern kann und Extremisten wieder in die Gesellschaft integriert.

Vier Menschen bei Anschlägen getötet

Am morgigen Donnerstag jährt sich der Terroranschlag am Berliner Breitscheidplatz bereits zum dritten Mal. Seitdem haben sich allein in Deutschland 23 weitere, ideologisch, politisch oder religiös motivierte Anschläge ereignet. Dabei wurden vier Menschen getötet und mindestens 23 weitere Personen verletzt, heißt es in einer Mitteilung der Hochschule Bremerhaven.

Prävention ermöglichen

Das europäische Forschungsprojekt "Pericles" will die Entwicklung von extremistischen Einstellungen und entsprechendem Verhalten näher beleuchten und damit geeignete Präventionsmaßnahmen entwickeln.

Früherkennung der Entwicklung

Zudem werden – gemeinsam mit Behördenvertretern aus Europa – Empfehlungen für den Umgang und zur Integration von Extremisten erarbeitet. Ziel der Arbeit sei auch langfristig einen Beitrag zur besseren Früherkennung kritischer Extremismus-Entwicklungen zu leisten, so die Hochschule.
Welche Wissenschaftler der Hochschule Bremerhaven hinter dem Projekt stehen und was Twitter mit der Forschung zu tun hat, lest ihr in Kürze auf norderlesen.de am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

982 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger