Wie Digitalisierung den Hafen, den Handel und unsere Gesellschaft verändert und wie wir reagieren sollten, erklären Fachleute der Hochschule im Interview.

Wie Digitalisierung den Hafen, den Handel und unsere Gesellschaft verändert und wie wir reagieren sollten, erklären Fachleute der Hochschule im Interview.

Foto: Scheer

Bremerhaven

IT-Fachleute im Interview: "Digitalisierung im Hafen wird Arbeitsplätze kosten"

Von Maike Wessolowski
3. Januar 2020 // 09:00

Die Digitalisierung im Hafen wird Arbeitsplätze kosten. Da sollte keine Schönfärberei betrieben werden, sagen zwei IT-Fachleute der Hochschule Bremerhaven im Interview.

Chancen oder Risiken?

Was bedeutet Digitalisierung für eine Stadt wie Bremerhaven – was sind Risiken, was Chancen? Wie muss sich eine Gesellschaft rüsten? Zwei Digitalfachleute der Hochschule Bremerhaven haben die Antworten auf diese Fragen.
Warum die Informatiker, aber auch jeder von uns mitentscheidet, wie wir mit Daten umgehen, erklären die Professoren Karin Vosseberg und Oliver Radfelder im Interview auf norderlesen.de.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

8759 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram