Bremerhavens Innenstadt droht mit dem Weggang von Karstadt und Saturn noch mehr zu veröden. Was fehlt euch, wofür würdet ihr in die Innenstadt gehen?

Bremerhavens Innenstadt droht mit dem Weggang von Karstadt und Saturn noch mehr zu veröden. Was fehlt euch, wofür würdet ihr in die Innenstadt gehen?

Foto: Klein

Bremerhaven

Ihr seid gefragt: Was wollt ihr in Bremerhavens Innenstadt sehen?

8. Juli 2020 // 12:20

Mit Saturn und Karstadt verlassen zwei Konsumtempel Bremerhaven. Auch sonst ist der Leerstand in der Innenstadt nicht zu ignorieren. Michael Teiser (CDU) fordert jetzt den „großen Wurf“ für die Innenstadt. Was dieser große Wurf sein könnte, ist aber noch unklar. Wir fragen euch: Wir steht ihr zur Bremerhavener Innenstadt? Was fehlt euch? Was findet ihr gut?

Wünsch-dir-was

Der Weggang der zwei Handelsketten reißt erstmal größere Löcher in Bremerhavens Innenstadt. Aber sie könnten auch Chancen bieten. Wenn das Leben ein Wunschkonzert wäre, was hättet ihr gerne in der Innenstadt?

Was wäre wenn?

  • Was fehlt euch in der Fußgängerzone Bremerhavens?
  • Reicht euch ein Netto als Lebensmittelgeschäft zwischen Kennedybrücke und Lloydstraße?
  • Was haltet ihr vom gastronomischen Angebot in der Fußgängerzone inklusive Columbus Center und MOIN Outlet?
  • Hättet ihr gerne ein größeres Unverpackt-Angebot und mehr Fairtrade-Sachen?
  • Soll das Karstadt-Gebäude abgerissen werden?

Schreibt uns

Schreibt uns an lisa.klein@nordsee-zeitung.de, schreibt uns per Messenger*, schreibt es in die Kommentare (wir behalten uns vor, ausgewählte Kommentare mit Namen in der Zeitung abzudrucken und auf norderlesen.de wiederzugeben).

*Um uns per Facebook-Messenger oder Telegram eine Nachricht schicken zu können, geht auf die Startseite von nord24.de. Auf der rechten Seite findet ihr die „Anmeldung zum Newsletter“. Meldet euch zum nord24-Newsletter an und schickt uns eure Wünsche!

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
203 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger