Eine Streife der Polizei hat am Wochenende einen Tuner erwischt. Sein Auto war illegal aufgemotzt.

Eine Streife der Polizei hat am Wochenende einen Tuner erwischt. Sein Auto war illegal aufgemotzt.

Foto: Symbolfoto: Scheschonka

Bremerhaven

Illegal aufgemotzt: Polizei schnappt Tuner auf der Langener Landstraße

Von Philipp Overschmidt
3. April 2017 // 19:02

Drei Autos sind einer Streife der Polizei am Wochenende auf der Langener Landstraße aufgefallen. Die Fahrzeuge fuhren mit aufheulenden Motoren in Richtung der Bremerhavener Innenstadt. An einem Auto hatte sich ein Tuner zu schaffen gemacht.

27-jähriger Autofahrer kann angehalten werden

Die Polizei konnte einen der drei Wagen - und den 27-jährigen Autofahrer - anhalten. Am Bahnhof Lehe wurde der BMW des Mannes überprüft.  Die Beamten fanden heraus, dass der Wagen technische Veränderungen aufwies, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten.

Auto darf nur noch abgeschleppt werden

Die Kennzeichen wurden daher von der Polizei abgeschraubt und der weitere Betrieb untersagt. Das Auto durfte nur noch auf einem Anhänger abgeschleppt werden. Nun erwartet den 27-Jährigen ein Verfahren.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1770 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger