Ab 1. März 2020 gilt die Impfpflicht: Einen Kita-Platz gibt's nur, wenn das Kind geimpft ist.

Ab 1. März 2020 gilt die Impfpflicht: Einen Kita-Platz gibt's nur, wenn das Kind geimpft ist.

Foto: Spata/dpa

Bremerhaven

Impfpflicht: Kita-Platz gibt's nur mit Nachweis

Von nord24
12. Januar 2020 // 14:10

Ab 1. März gilt das Masernschutzgesetz und damit eine Impflicht für Kinder, Schüler und Personal in Gemeinschaftseinrichtungen. Auch Kita-Plätze gibt es nur mit einem entsprechenden Nachweis.

Anmeldefrist beginnt

In der kommenden Woche beginnt die Anmeldefrist für Kita-Plätze. Einen Platz bekommt nur noch, wer nachweisen kann, dass sein Kind geimpft ist. Ziel: Die Krankheit ausrotten. (ssw)
Was Eltern nun beachten müssen und wie die Lage in Bremerhaven aussieht, lest ihr auf norderlesen.de und am Montag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2092 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger