Heute und am kommenden Sonnabend werden in Bremerhaven die Tannenbäume entsorgt. Heute im Gebiet südlich der Geeste, in einer Woche in der nördlichen Hälfte der Stadt.

Heute und am kommenden Sonnabend werden in Bremerhaven die Tannenbäume entsorgt. Heute im Gebiet südlich der Geeste, in einer Woche in der nördlichen Hälfte der Stadt.

Foto: Uwe_Zucchi

Bremerhaven

In Bremerhaven müssen nun die Weihnachtsbäume raus

8. Januar 2021 // 15:47

Die Abfuhr der Tannenbäume ist Aufgabe der Bremerhavener Entsorgungsbetriebe (BEG). Sie verteilt diese Arbeit auf zwei Tage.

Auftakt im Süden der Stadt

Das erste, was die Bremerhavener am Samstagmorgen tun müssen: Den Tannenbaum rausstellen. Aber nur, wenn sie südlich der Geeste leben. Die Bäume werden dort am 9. Januar von der BEG eingesammelt.

Eine Woche länger Zeit

Wer nördlich der Geeste wohnt, muss noch eine Woche länger mit seinem nadelnden Weihnachtsbaum im Wohnzimmer leben. Hier ist die Abfuhr am Samstag, 16. Januar geplant. Für beide Termine gilt: Die Bäume müssen abgeschmückt sein und an den Straßenrand gelegt werden.

Grüngutannahmestellen stehen bereit

Eine Abgabe der Tannenbäume ist während der Öffnungszeiten auch an den Grüngutannahmestellen der Firma Bauer am Weißenstein und der Deponie Grauer Wall möglich.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
655 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger