Reporterin Maike Wessolowski fährt trotz Höhenangst mit Otfried Hanstein in dessen Europa-Riesenrad auf dem Theodor-Heuss-Platz.

Reporterin Maike Wessolowski fährt trotz Höhenangst mit Otfried Hanstein in dessen Europa-Riesenrad auf dem Theodor-Heuss-Platz.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

In Bremerhaven wird bekanntestes Riesenrad Deutschlands abgebaut

21. Dezember 2020 // 19:34

In Bremerhaven steht Deutschlands bekanntestes Riesenrad: Weil es sich im Lockdown drehte, kam es in die „Tagesschau“. Montag ist Schluss.

Schausteller zieht Bilanz

Wie es zu dem Standplatz am Neuen Hafen gekommen ist und wie das Jahr für die Schausteller Familie gelaufen ist, erzählt der Seniorchef Otfried Hanstein im Interview.

Das Riesenrad wird Montag abgebaut

Ursprünglich hatte Otfried Hanstein geplant, das Riesenrad bis zum 9. Januar zu öffnen doch im zweiten Lockdown fehlt es an Fahrgästen. Die Innenstadt sei leer, erklärt der Schausteller. Am Montag wird abgebaut.

Das Interview in schwindelnder Höhe hat die Reporterin trotz Höhenangst geführt. Das Interview in voller Länge, Fotos von Bremerhaven und ein Video findet ihr bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
297 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger