Probeschießen bei Comet:  Michaela Kroos und Eckhard Tischer testen das Feuerwerk.

Probeschießen bei Comet: Michaela Kroos und Eckhard Tischer testen das Feuerwerk.

Foto:

Bremerhaven

Ist denn heute schon Silvester?

Von Thorsten Brockmann
16. November 2016 // 10:00

  Die Pyrotechniker von Comet Feuerwerk lassen es schon richtig krachen. Sechs Wochen vor Jahresende gucken sie auf die Qualität der Böller und Raketen aus Fernost. Für sie bedeutet das: Jeden Tag zwei Stunden Feuerwerk.

Ohrenschützer und Stoppuhr

Zum Werkzeug von Eckhard Tischer und Michaela Kroos gehören Ohrenschützer, Schutzbrille und Stoppuhr: Mit der messen sie erst, wie lange die Lunte brennt, bevor es kracht, dann geht es darum, wie lange das Feuerwerk brennt. Für alles gibt es seine Vorgaben. Werden die nicht erfüllt, kommen die Kracher gar nicht erst in den Handel.  

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
663 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger