Schnell wie der Blitz: Jordan George.

Schnell wie der Blitz: Jordan George.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Jordan George steht immer an der richtigen Stelle

Von Matthias Berlinke
25. Januar 2017 // 06:02

von Matthias Berlinke Es gibt Spieler bei den Fischtown Pinguins, von denen hört und sieht man abseits der Eisfläche wenig. Sie laufen fast schon schüchtern durch denn Kabinengang und sind froh, wenn sie kein Interview geben müssen. Zu dieser Kategorie Spieler gehört Jordan George. 

Jordan George hat bewiesen, dass er sich in der DEL durchbeißen kann

Der Deutsch-Amerikaner ist einer von der bescheidenen Sorte. Dabei darf der 26-Jährige stolz auf seine Leistungen sein. Der Deutsch-Amerikaner aus dem US-Bundesstaat Wisconsin erfüllt die Erwartungen, die man vonseiten der Pinguins-Offiziellen in ihn gesetzt hat. George kam ursprünglich als Stürmer für die DEL 2 nach Bremerhaven, hat aber auf Anhieb bewiesen, dass er sich auch eine Klasse höher durchbeißen kann. Alles ist im Lot. "Mir gefällt es in Bremerhaven. Es ist alles prima hier", sagt George.

Schneller Antritt, guter Stocktechniker

Der US-Boy spielte vor seinem Wechsel nach Bremerhaven in Norwegen (Rosenborg, Stjernen) und Dänemark (Herning). George lebt von seinem schnellen Antritt und von seinen Biss. Ein harter Checker wird aus dem 70-Kilogramm-Leichtgewicht eher nicht, dafür geht er brillant mit seinem Stock um. Und George hat einen Torriecher. Sechsmal hat der Pinguins-Stürmer in dieser Saison bereits getroffen - für einen Angreifer aus der dritten Reihe gar kein so schlechter Wert.

Auch Glückstreffer müssen sein

Am vergangenen Wochenende erzielte George allein zwei Treffer - einen in München, den anderen in Augsburg. Der Stürmer stand bei beiden Toren an der richtigen Stelle, wurde quasi angeschossen. "Das waren echte Glückstreffer. Die braucht man als Stürmer. Ich stand immer an der richtigen Stelle", sagt George.

Jordan Georges Vertrag bei den Fischtown Pinguins läuft bis 2018

Im 26-Jährigen schlummert eine Menge Potenzial. Darauf, dass er es vermehrt abruft, darf man sich in Bremerhaven bis 2018 freuen. Georges Vertrag bei den Pinguins läuft nämlich über den Sommer hinaus. "Ich werde wiederkommen", freut sich der Angreifer.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
653 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger