Der sechseckige Hängeschrank von Dominik Münch beeindruckte nicht nur die Prüfer. Dafür gab es den ersten Platz.

Der sechseckige Hängeschrank von Dominik Münch beeindruckte nicht nur die Prüfer. Dafür gab es den ersten Platz.

Foto: pr

Bremerhaven

Junge Tischler präsentieren kreative Gesellenstücke

Von nord24
12. September 2020 // 17:30

Tischler sind nicht nur Handwerker, sondern auch kreative Köpfe. Das haben ehemalige Auszubildende mit ihren Gesellenstücken gezeigt.

Zum bundesweiten Gestaltungswettbewerb „Die Gute Form“ haben die Nachwuchstischler individuelle Arbeiten abgeliefert, die prämiert wurden. Wegen der Corona-Pandemie musste eine öffentliche Ausstellung ausfallen. Die Allgemeinheit konnte online für den Publikumspreis abstimmen.

Publikumspreis für Georg Becker

Dominik Münch vom Ausbildungsbetrieb Ha&Be schnitt mit seinem sechseckigen Hängeschrank am besten ab. Den zweiten Platz sowie den Publikumspreis der Tischler-Innung und der Weser-Elbe Sparkasse gewann Georg Becker vom Deutschen Schifffahrtsmuseum mit seinem Lowboard aus Eiche und Nussbaum.

Wer den dritten Platz belegt hat und wie es in dem Wettbewerb weitergeht, lest Ihr am Sonntag, 13. September 2020, im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
317 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger