Bürger-Informationsveranstaltung des städtischen Planungsamtes für die künftige Gestaltung der Kaistraße in Geestemünde. Stefan Rößler (Mitte) vom Stadtplanungsamt spricht mit interessierten Bürgern.

Bürger-Informationsveranstaltung des städtischen Planungsamtes für die künftige Gestaltung der Kaistraße in Geestemünde. Stefan Rößler (Mitte) vom Stadtplanungsamt spricht mit interessierten Bürgern.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Kaistraße: Kritik am Kompromiss

7. September 2020 // 19:12

Was ist wichtiger - die Kaistraße als Flaniermeile am Yachthafen zu entwickeln oder ausreichend Parkplätze zu schaffen? Die Bürger sind geteilter Meinung.

Bürger informiert

Fünf Stunden lang standen drei Mitarbeiter des Stadtplanungsamts an der Kaistraße in kleinen Pavillons zur Verfügung, um die Bürgerbeteiligung unter Corona-Bedingungen abzuwickeln.

Mehr Parkplätze

Die Planer stellten eine neue Variante vor - mit mehr Parkplätzen als in der eigentlich schon politisch beschlossenen Variante.

Diese hatte jedoch für Kritik gesorgt.

Warum viele Anwohner diesen Vorschlag aber kritisieren, und wie sich jeder an der Debatte beteiligen kann, lest ihr in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
562 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger