Mit Jannik Sauer fahren wir mit Gesichtsmaske Bus.

Bremerhaven Bus sagt den Aerosolen in den Fahrzeugen den Kampf an.

Foto: Lothar Scheschonka (Archiv)

Bremerhaven

Kampf gegen Corona: Bremerhaven Bus setzt auf moderne Filter

Autor
Von nord24
3. Dezember 2020 // 09:54

Kampf gegen Corona: Bremerhaven Bus rüstet seine Fahrzeuge mit antiviralen Filtersystemen nach, um die Verbreitung von Aerosolen in den Bussen zu minimieren.

Bremerhaven Bus: Neue Filter sollen 99 Prozent der Aerosole zerstören

Die neuen Filtersysteme würden neben dem standardmäßigen mehrlagigen Feinfiltern zusätzlich über eine antivirale Funktionsschicht verfügen, so die Verkehrsgesellschaft Bremerhaven AG (VGB) in einer Mitteilung. So ersetze man die vorhandenen Filtersysteme der Klimaanlagen. Mit den zwölf Filtern je Bus könne man nach Angaben des Herstellers bis zu 99 Prozent der Aerosole aus dem Fahrgastraum herausfiltern und zerstören.

Umrüstung kostet rund 9000 Euro

Im Fuhrpark von Bremerhaven Bus befinden sich aktuell rund 75 Busse. Das Umrüsten der Filtersysteme kostet nach Angaben des Unternehmens insgesamt rund 9000 Euro. (pm/mb)

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
106 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger