Karstadt verlängert die Öffnungszeiten vorm Lockdown nicht. Ob die für Januar geplante Schließung in Bremerhaven dadurch vorgezogen wird, ist unklar.

Karstadt verlängert die Öffnungszeiten vorm Lockdown nicht. Ob die für Januar geplante Schließung in Bremerhaven dadurch vorgezogen wird, ist unklar.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Karstadt Bremerhaven: Mitarbeiter am Limit

14. Dezember 2020 // 19:05

Die Karstadtfiliale in Bremerhaven vor dem Lockdown am Mittwoch länger zu öffnen, ist für die Betriebsratsvorsitzende kein Thema.

Ausverkauf läuft

Ab Mittwoch ist bundesweit harter Lockdown geplant, also muss auch der Ausverkauf im Traditionswarenhaus in Bremerhaven vorzeitig dicht machen.

Geschäft schließt um 19 Uhr

Die Karstadt-Betriebsratsvorsitzende für Bremerhaven, Carmen Klaeßen ist sicher, dass Karstadt an den beiden letzten Tagen vor dem Lockdown die Öffnungszeiten nicht verlängern wird . Es bleibe am Montag und Dienstag bei 19 Uhr, so Klaeßen.

Ansturm groß

„Etwas anderes würden wir auch gar nicht mitmachen, die Mitarbeiter sind am Limit“, erklärt die Betriebsratsvorsitzende. Auch wenn wegen der Corona-Schutzauflagen nur eine bestimmte Anzahl von Kunden reingelassen werden, sei der Ansturm momentan groß. (fk)

Ob schon bekannt ist, in wieweit der Lockdown das vorzeitige Aus für Karstadt bedeutet, lest ihr bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
374 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger