Galeria-Karstadt-Kaufhof will seine Bremerhavener Filiale im Januar schließen. Wie es weitergeht mit der Immobilie, ist noch offen.

Galeria-Karstadt-Kaufhof will seine Bremerhavener Filiale im Januar schließen. Wie es weitergeht mit der Immobilie, ist noch offen.

Foto: Hartmann

Bremerhaven

Karstadt: Gespräche gehen weiter

24. September 2020 // 21:06

Die neuen Eigentümer der Karstadt-Immobilie haben am Donnerstag in Bremerhaven Gespräche über die Zukunft des Hauses geführt.

Stillschweigen vereinbart

Über den Inhalt der Gespräche wurde Stillschweigen vereinbart. In vier Wochen ist aber ein weiteres Treffen geplant.

Räumungsverkauf

Karstadt will im Oktober mit dem Räumungsverkauf beginnen und im Januar nach 93 Jahren in Bremerhaven schließen. Betroffen sind in der Oberen Bürger auch elf Untermieter des Kaufhauses, die ebenfalls schließen sollen. Die meisten möchten aber auch ohne Karstadt gerne bleiben.

Für den neuen Eigentümer des Gebäudes ergeben sich drei Möglichkeiten, was mit der Kaufhaus-Immobilie passieren kann. Welche das sind, lest Ihr bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
86 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger