Die Pinguins sind wieder viel mit dem Mannschaftsbus unterwegs.

Die Pinguins sind wieder viel mit dem Mannschaftsbus unterwegs.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Keine Bettruhe: Abfahrt nach München direkt nach Spielende

Von Matthias Berlinke
9. März 2017 // 19:45

Noch ist das Spiel zwei im Playoff-Viertelfinale gegen den EHC Red Bull München gar nicht angepfiffen worden, da steht der Reiseablaufplan für die dritte Partie am Sonntag in München (12. März, 16.45 Uhr, Olympia-Eissportzentrum) längst fest. Den Begriff "Freizeit" können die Profis am Wochenende schon einmal getrost aus ihrem Wortschatz streichen.

Anreise in der Nacht

Gleich nach dem zweiten Spiel am Freitag (10. März) dürfen die Spieler ihre Taschen für den Roadtrip nach Bayern packen. Um 23.30 Uhr steht der Mannschaftsbus vor der Eisarena zum Beladen bereit. Gegen Mitternacht erfolgt dann die Abfahrt in die bayerische Landeshauptstadt. Die Spieler übernachten also nicht in ihren eigenen Betten, sondern machen es sich in ihrem "rollenden Traumschiff" bequem.

Die Pinguins nächtigen im Osten Münchens

Läuft alles nach Plan, erreichen die Pinguins um 10 Uhr ihr Teamhotel. Die Bremerhavener steigen im NH-Hotel am Messegelände im Osten Münchens ab.

Mit einem Zwischenstopp in Ingolstadt passt es nicht

Einen Zwischenstopp in Ingolstadt, so wie vor dem ersten Spiel, haben die Pinguins verwerfen müssen. Grund: In der dortigen Saturn-Arena wird bereits das Eis abgetaut. Die Panther sind ja bekanntlich früh aus dem Wettbewerb ausgeschieden.

Eine Trainingseinheit am Sonnabend im Olympia-Eissportzentrum

Vor dem Spiel in München steht eine Trainingseinheit im Olympia-Eissportzentrum auf dem Programm. Sie ist am Sonnabend von 15 bis 16 Uhr vorgesehen. Am Sonntagvormittag trommelt Coach Thomas Popiesch seine Spieler noch zu einer abschließenden Taktikbesprechung zusammen.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

225 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger